Login Pop-up

 

Von
zu
Zimmer
Gäste
Samstag, Oktober 21, 2017

Chiaja Hotel de Charme

hotel a napoli

Das „Chiaja Hotel de Charme“ wurde am 8. August 2001 eingeweiht. Es ist aus der Modernisierung einer großzügigen Wohnung entstanden, die der Marquis Nicola Lecaldano Sasso La Terza Ende des 19./ Anfang des 20. Jahrhunderts bewohnte. Das Hotel mit der Adresse Via Chiaia 216 befindet sich im hochgelegenen 1. Stockwerk eines weitläufigen und beeindruckenden Palazzos aus dem 18. Jahrhundert inmitten des Stadtzentrums von Neapel – kaum 20 m von der zentralen Piazza del Plebiscito und von der historischen Piazza San Ferdinando (heute Piazza Trento e Trieste) entfernt.

Im März 2003 bot sich uns die einmalige Gelegenheit, das Hotel noch großzügig zu erweitern, indem wir die daneben liegende Wohnung mit in das Projekt einbezogen, die ursprünglich ihren Eingang in einer Seitengasse hatte: Hier war bis 1958 das luxuriöseste und berühmteste Bordell der Stadt untergebracht.

Das „Chiaja Hotel de Charme“ setzt sich heute also aus zwei Hauptelemente zusammen, nämlich aus “L’Antica Casa Lecaldano Sasso la Terza” und dem historischen (ehemaligen) Etablissement "Casino di Salita S. Anna di Palazzo 3".

An einer verkehrsberuhigten Straße des Stadtzentrums gelegen, bietet es 27 luxuriös möblierte Zimmer, in denen Komfort der gehobenen Klasse herrscht: Klimaanlage, Bäder mit „Jacuzzi“-Hydromassage, Satellitenfernsehen, Schallschutzfenster, Minibar, Safes, Telefon und nicht zuletzt auch  Garagenstellplätze in Hotelnähe (500 m entfernt). Ein „süßes Erwachen“ ist garantiert – unsere Gäste freuen sich jeden Tag auf’s Neue auf das beliebte typisch neapolitanische Frühstück.

 

Scroll to top